herbst
10.05.2014 erstellt von: Werner Weigand


Meldeplattform

Über die Meldeplattform können Mängel im Straßenraum unbürokratisch an die zuständigen Behörden geleitet werden.


Radfahren soll in erster Linie Spaß machen.
Dies ist dann der Fall wenn man sich zum einen sicher fühlt und es andererseits eine hohe Akzeptanz fürs Radfahren gibt.

Die Freude, die wir beim Radfahren empfinden, versuchen wir bei unsern Radlertreffs, den Touren sowie Infoständen zu vermitteln.

Zur Sicherheit tragen wir bei indem wir zum einen Fahrräder codieren, dies dient der Diebstahlprävention, als auch zum anderen durch die Teilnahme an Schulungen, Workshops und Seminaren im Bereich Verkehrsplanung als auch durch Informationen an die Verwaltung und der Allgemeinheit.

Wir kennen viele Mängel, was den Radverkehr in Langen betrifft.
Wir können aber nicht immer alle und vor allem zeitnah erfassen und an die zuständige Stelle weiterleiten.

Daher freuen wir uns, wenn Sie/Ihr über die Meldeplattform,
selber Mängel Melden/meldet.
Dies geht ganz einfach über die Meldeplattform, an der Die Stadt Langen teilnimmt. Dort können Mängel aller art eingegeben werden.

hier der Link:

http://www.meldeplattform-radverkehr.de

Dort z.B. Stadt Langen anklicken und im Dialogfenster den Anweisungen folgen und die Meldung absetzen.

Wenn von verschiedenster Seite aus gemeldet wird, wird hoffentlich außerdem die Dringlichkeit erkannt.


718-mal angesehen




© ADFC

adfc
Mitgliedwerden
TP2017
Stadtradeln 2016
Bürgerstiftung
adfcvorort
adfcbettund bike