Langenermarkt
04.07.2014 erstellt von: Werner Weigand


Codieren macht Fahrräder sicherer

Codieren 6

Der ADFC codiert mehrmals im Jahr Fahrräder - es wird ein Code eingraviert, aus dem die Polizei den Besitzer erkennen kann. Zum Codieren müssen Fahrrad, Kaufbeleg und Personalausweis mitgebracht werden. Das Codieren kostet 13 €, ADFC-Mitglieder zahlen 6 €. Auch komplizierte Fahrräder werden codiert (geht aber nicht bei Carbonrahmen). Voranmeldung und Terminvereinbarung sind zwingend erforderlich.


Codieren 5

Sie können schon vorab den Vordruck zum "Codierauftrag" aus dem Internet herunterladen. Vordruck bitte 2 mal ausdrucken, ausfüllen und mitbringen (1 Exemplar für Sie, 1 Exemplar bleibt beim ADFC). Der ADFC ermittelt den Code und ergänzt diesen.

Man kann sogar den Code am PC selbst erzeugen und damit den Codiervorgang noch beschleunigen (http://www.fa-technik.adfc.de/code/ein).

Die Codierungen finden jeweils samstags von 10:00 bis 13:00 Uhr statt:

13.03. Zweirad Schneider
27.03. E-Bike-Center
17.04. bike-Technik
08.05. Zweirad Schneider
19.06. E-Bike-Center
07.08. Zweirad Schneider
11.09. bike-technik
23.10. Zweirad Schneider


Codierung_klein.jpg

Dateien zum Download


Weitere Informationen


1748-mal angesehen




© ADFC 2021

adfc
Mitgliedwerden
ADFC-Plakat-Cargobike-TagA4
TP 2021
Bürgerstiftung
adfcvorort
adfcbettund bike