rheinbild
13.03.2018 erstellt von: Werner Weigand


Neuer Vorstand gewählt

Vorstand_2018

Auf der Jahreshauptversammlung wurde der Vorstand des Ortsverbandes Langen/ Egelsbach neu gewählt


Am 8. März fand in der Westendhalle die Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Langen/Egelbach des ADFC statt, an der ca. 30 Mitglieder teilnahmen. Der Ortsverband hat aktuell 222 Mitglieder.

Zunächst berichtete der Vorstand ausführlich über das abgelaufene Jahr. Der ADFC war natürlich wieder viel mit dem Rad unterwegs - auf zahlreichen Tages- und Halbtagestouren und bei Mehrtagestouren nach und um Berlin (Mauerradweg) und auf dem Inntalradweg bis über den Malojapass und nicht zuletzt beim "Stadtradeln".

Die Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge war weiterhin jeweils dienstags geöffnet und inzwischen sind über 600 Fahrräder gespendet worden. Schwerpunkt ist aber die Reparatur von Rädern. 5 Geflüchtete helfen regelmäßig bei den Reparaturen. Auch Radfahrkurse für Migrantinnen standen auf der Agenda.

Weiterhin war die Verkehrspolitik ein Schwerpunkt.Eine Arbeitsgruppe des ADFC hat das"Radverkehrskonzeptes 2.0" für Langen vorgelegt, das langfristige Ziele definiert und hat es dem Bürgermeister offiziell übergeben.

Aktiv war der ADFC beim Codieren von Fahrrädern bei 5 Terminen.

Dann wurden die Mitglieder geehrt, die 10 und 25 Jahre dabei sind.

Der Vorstand wurde nach dem Bericht über die Kasse und die Kassenprüfung entlastet. Zwei Vorstandsmitglieder scheiden auf eigenen Wunsch aus: Norbert Deppisch und Thomas Krämer, denen für Ihr Engagement gedankt wurde. Norbert Deppisch gehörte schon 1995 zu den Gründungsmitgliedern.

Als nächstes standen Vorstandswahlen an. Der neue Vorstand besteht aus 7 Mitgliedern. Werner Weigand (im Bild links) ist der erste und Wolfgang Euler (2. von links) der zweite Vorsitzende. Hubert Blankenberg (rechts) bleibt Kassenwart. Neu im Vorstand ist Herbert Flegler (3. von links) als Schriftführer und Guido Ahrens (hinten) als Beisitzer. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind Pia Merten und Jan-Nicolas Breidenbach. Zu Kassenprüfern wurden Peter Ackermann und Herbert Walter gewählt.

Für 2018 hat sich der ADFC wieder viel vorgenommen. Wer mal reinschnuppern möchte: Das umfangreiche Tourenprogramm 2018 liegt aus und man kann sich im Internet unter www.ADFC-Langen.de informieren. Am Radlertreff (jeden 2. Donnerstag im Monat) und Touren sind Nichtmitglieder gern willkommen.


529-mal angesehen




© ADFC 2018

adfc
Mitgliedwerden
TP2018
Bürgerstiftung
adfcvorort
adfcbettund bike