Codieren-kopf
30.11.2019 erstellt von: Werner Weigand


Zum Weihnachtsmarkt im Taunus am 14.12.2019 von Langen nach Eppstein.

Zum Abschluß der Samstagstouren gibt es am 14. 12. nochmal ein ganz besonderes Schmankerl. Wir starten zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte im Taunus nach Eppstein. Am Ziel angekommen gönnen wir uns einen ausgiebigen Aufenthalt um den Marktplatz unterhalb der Burg. Nach Absprache fahren wir am Abend mit der S-Bahn zurück nach Langen. Die Strecke Langen - Eppstein ist ca. 42 km lang.


Wir starten bereits um 13°° am Achat Hotel und fahren auf bekannten Trails, wie z.B. der Kelsterbacher Terrasse am Flughafen vorbei. Wir queren über die Werksbrücke in Sindlingen den Main. Auf dem R3
bleiben wir am Main bis Okriftel und fahren auf der Route des Regionalparks am Schwarzbach entlang durch Hattersheim. Über Kriftel erreichen wir Hofheim.
In Hofheim geht es im steilen Anstieg an den Kapellenberg. Wir haben bei entsrechender Wetterlage vom Meisterturm eine grandiose Aussicht auf die gesamte Rhein-Main Region und den Taunus.
Weiter auf dem Kapellenberg passieren wir - teils auf Trails - den Gasthof Gundelhard und erreichen schließlich am Großen Mannstein eine ganz besonders schöne Aussichtskanzel. Nur wenige Meter davon entfernt
erreichen wir mit dem Staufen den höchsten Punkt der Tour und gönnen uns in der Abfahrt nach Eppstein am Kaisertempel einen dritten Stopp an einer Aussichtsplattform. Hier können wir bereits Einblick
nehmen auf das rege Treiben, das uns auf dem Eppsteiner Weihnachtsmarkt in wenigen Minuten erwarten wird.
Am Ziel angekommen gönnen wir uns einen ausgiebigen Aufenthalt um den Marktplatz unterhalb der Burg. Nach Absprache fahren wir am Abend mit der S-Bahn zurück nach Langen.


15-mal angesehen




© ADFC 2019

adfc
Mitgliedwerden
TP2019_Titelseite
Bürgerstiftung
adfcvorort
adfcbettund bike