Bruecke-La-Eg
20.04.2021 erstellt von: Werner Weigand


ADFC codiert am Samstag, 19.06.21 Fahrräder

Der ADFC Langen/Egelsbach codiert am Samstag, 19. Juni ab 10 Uhr Fahrräder bei E-Bike-Center im Autohaus Schroth in Langen, Darmstädter Straße 54. Voranmeldung und Terminvereinbarung unbedingt erforderlich (s. unten).


Codiertermin 19. Juni 2021

Voranmeldung und Vereinbarung eines Termins sind absolut notwendig.

Anmeldung bis 18. Juni per e-mail an hubert.blankenberg(‌at‌)‍adfc-langen.de mit vollständigen  Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer), Räder ohne Voranmeldung können nicht angenommen werden.

Mitzubringen sind: 

Vollständig ausgefüllter Codierauftrag je zu codierendem Gegenstand (Rad, Anhänger...) in zweifacher Ausfertigung  (Formular kann unten heruntergeladen werden; der Code kann mit dem Codegenerator selbst ermittelt werden; Link s. unten)

Eigentumsnachweis für den zu codierenden Gegenstand (Rechnung, Quittung, Kaufvertrag),

Ausweisdokument des Eigentümers (Personalausweis, Pass, Führerschein).

Barbezahlung möglichst passend. Die Codiergebühr beträgt 13 €, ADFC-Mitglieder zahlen die Hälfte.

Fahrradcodierungen machen es Dieben schwer. Beim Codieren wird in den Rahmen ein Code eingefräst, der der Polizei bekannt ist. Die Codiernummer ist nichts anderes als die verschlüsselte Adresse des Besitzers. Sie beinhaltet das KFZ-Kennzeichen der Region, Gemeinde- und Straßenschlüssel, Hausnummer, die Initialen des Besitzers und das Jahr der Codierung. Dieser so genannte "FEIN-Code"  lässt sich von den Behörden und der Polizei leicht entschlüsseln und dem Besitzer eindeutig zuordnen. Die Polizei und der ADFC empfehlen dieses System..


Weitere Informationen


295-mal angesehen




© ADFC 2021

adfc
Mitgliedwerden
TP 2021
Bürgerstiftung
adfcvorort
adfcbettund bike