hallandräder

Verkehrspolitik in Langen

Radverkehr in Langen

Aktuelles zur Verkehrspolitik in Langen

In der Langener Zeitung vom Sa, 20.06.2020 erschien ein Artikel „Eng und gefährlich“. Es ging um den Radschnellweg Frankfurt-Darmstadt im Bereich Goethestraße-Im Wiesengrund in Langen. Dazu veröffentlichte die LZ am 26.06. folgenden Leserbrief:
„Die Anwohner“ des geplanten Radschnellwegs haben über 100 Unterschriften gegen die Planung gesammelt – nicht, um den Radweg zu verhindern, wie sie betonen, sondern sie sorgen sich um die Sicherheit der Radfahrer.

mehr zum Thema »

In der Langener Zeitung vom 20.06. wurde über die Planungen des "Radschnellwegs" Frankfurt-Darmstadt an der Engstelle in Langen Goethestraße - im Wiesengrund berichtet. Der ADFC verweist auf weitere Engstellen, die leider mit vertretbarem Aufwand nicht zu beseitigen sind und dringt auf raschen Weiterbau.

mehr zum Thema »

Für die Rhein-Main Region befindet sich ein Radverkehrskonzept in Planung, das ein umfangreiches Netz aus Radschnellwegen vorsieht. „Testballon“ ist die Strecke von Darmstadt nach Frankfurt.

mehr zum Thema »

Die Verlängerung der Fahrradstraße wurde verschoben - Bericht der Langener Zeitung vom 15. November 2018. Während andere Gemeinden auch in Radverkehr investieren und mögliche Zuschüsse abgreifen, treten die Langener Politiker voll auf die Bremse - Langener Politiker streichen das seit langem einzige Projekt für den Radverkehr. Neben der Bericht aus der Langener Zeitung vom 15.11.2018.

mehr zum Thema »

Für die Rhein-Main Region befindet sich ein Radverkehrskonzept in Planung, das ein umfangreiches Netz aus Radschnellwegen vorsieht. „Testballon“ ist die Strecke von Darmstadt nach Frankfurt.

mehr zum Thema »

Radschnellverbindung – erster Abschnitt wird realisiert:
Am 20. September fand in der Stadthalle Langen eine Informationsveranstaltung und am 16. Oktober in Egelsbach der erste Spatenstich zum Bau der Radschnellverbindung Frankfurt-Darmstadt statt – man spricht auch vom „Radschnellweg“, wenn auch wegen örtlicher Zwänge nicht alle Kriterien für einen „Schnellweg“ eingehalten werden können.

mehr zum Thema »

Radverkehr in Egelsbach

Egelsbach - Befahrung mit Politikern

Auf gemeinsame Initiative des Bürgermeisters von Egelsbach und des Vorsitzenden des ADFC-Ortsverbandes Langen/Egelsbach radelten 14 Egelsbacherinnen und Egelsbacher, darunter ADFC-Mtigleider sowie zahlreiche Poltikerinnen und Politiker, durch Egelsbach, um für Radfahrende besonders kritische Punkte in Augenschein zu nehmen.


mehr zum Thema »

Radverkehrskonzept 2.0 für Langen

Eine Arbeitsgruppe aus 2 ADFClerinnen und 3 AdfClern hat das Radverkehrskonzept für Langen gründlich überarbeitet. Das bisherige Radverkehrskonzept wurde vor etwa 10 Jahren von einem Ingenieurbüro erarbeitet und ist weitgehend abgearbeitet bzw. in vielen Punkten durch das Wachstum der Stadt überholt.Das Radverkehrskonzept kann man unten studieren und auch downloaden. Wir freuen uns auf Kommentare und Anregungen.


mehr zum Thema »

Verkehrspolitik: Runder Tisch Radverkehr

Der ADFC ist Lobby für eine Verkehrspolitik, bei der das Fahrrad als CO2-neutrales, platzsparendes Verkehrsmittel angemessen berücksichtigt wird. Am Runden Tisch sitzen seit 2019 neben der Verwaltung und der Polizei auch Politiker aus den verschiedenen Fraktionen. Ziel ist, politische Entscheidungen vorzubereiten. Der Runde Tisch sollte 1 bis 2 Mal im Jahr tagen.


mehr zum Thema »

Interview mit Langener Zeitung zur lokalen Verkehrspolitik

Die Langener Zeitung interviewte den Vorsitzenden des ADFC Langen/ Egelsbach zum Radfahren in den beiden Gemeinden. Anlass war, dass diese Gemeinden beim Fahrrad-Klima-Test des ADFC nur im Mittelfeld liegen.


mehr zum Thema »

Kreiselitis - Der ADFC informiert über Kreisverkehre

In Deutschland erleben Verkehrskreisel seit einiger Zeit eine Renaissance – auch in Langen und Egelsbach sind neue Kreisel entstanden und weitere in Planung. Man könnte auch davon sprechen, dass die Kreiselitis ausgebrochen ist. Der ADFC Langen/Egelsbach hat in einer ausführlichen Pressenotiz über das Verhalten in Verkehrskreiseln informiert.


mehr zum Thema »

Pumptrack

Der ADFC Langen / Egelsbach unterstützt den Bau von Pumptracks. Ein Pumptrack ist eine speziell geschaffene Mountainbikestrecke (engl. kurz track). Das Ziel ist es, darauf, ohne zu treten, durch Hochdrücken (engl. pumping) des Körpers aus der Tiefe am Rad Geschwindigkeit aufzubauen.


mehr zum Thema »

ADFClerInnen kritisieren auf JHV Politiker

Auf der letzten Jahreshauptversammlung kam es zu einer heftigen Diskussion zur Verkehrspolitik in Langen und Egelsbach.


mehr zum Thema »

Meldeplattform

Über die Meldeplattform können Mängel im Straßenraum unbürokratisch an die zuständigen Behörden geleitet werden.


mehr zum Thema »

Sie sind Besucher 54878

In diesem Monat: 935

© ADFC 2020

adfc
Mitgliedwerden
TP 2020
Bürgerstiftung
adfcvorort
adfcbettund bike